What'sup2b Pericosa CarryME-Set Startup

Pericosa trifft Gründer: What’sup2b in München

Ideen und Innovationen sind das „Gold“ für den wirtschaftlichen Wohlstand. Daher braucht es Visionäre, die mit Ihren Entwicklungen die Zukunft gestalten. Die Startup Veranstaltung What’sup2b präsentiert junge Gründer und zeigt spannende Projekte und Produktneuentwicklungen.

What’sup2b gehört bundesweit zu den wichtigen Plattformen für Gründer und bringt Visionäre, Experten und Unternehmen zusammen. Nach dem großem Erfolg in Saarbrücken, ist die Veranstaltung nun auch in Karlsruhe, Leipzig und München zu Gast.

Der November-Event in der bayrischen Metropole bietet einen interessanten Mix aus spannenden Themen, hochkarätigen Rednern und jungen Startups. Schwerpunkt der Veranstaltung bildet das Thema „Zusammenarbeit von Gründern und etablierten Unternehmern“.

Hochkarätige Speaker und innovative Startups

Unternehmerisch im digitalen Zeitalter tätig zu werden bedeutet Herausforderungen anzunehmen und Chancen zu nutzen. Aber was heißt das genau?
What'sup2b Pericosa Handgel Leder-Taschenanhänger

Die Abendveranstaltung bietet Gelegenheit diese und weitere Frage zu beleuchten. Experten der Szene berichten über Ihre Erfahrungen und bieten viel Raum für Kommunikation und Diskussion. Ebenfalls spannend: Einige Gründer zeigen direkt vor Ort ihre Produktinnovationen. Mit dabei ist auch Pericosa. Eine gute Möglichkeit also, ein im Markt einzigartiges Fashion- und Beauty-Accessoire kennenzulernen.

Moderiert wird die What’sup2b von Hannah Klose, die in der Digital- und Gründerszene fest verankert ist. Neben weiteren interessanten Persönlichkeiten sind als Referenten unter anderem der Shooting Star der Digitalszene, Aya Jaff sowie Andy Goldstein, Serial Entrepreneur & Business Angel, geplant.

Kurzinfo zu Aya Jaff

-geboren 1995 im Irak
-Gründerin und Geschäftsführerin der GmbH CoDesign Factory
-weitere Tätigkeiten im Silicon Valley und in Hamburg als Programmiererin, u.a. für das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies, aber auch als CTO für Non-Profit Organisationen wie das Börsenplanspiel Tradity
-sie wurde von der ZEIT als „Mrs. Code“ bezeichnet und als „20 under 20 Digital Pioneer“ in der Zeitschrift t3n betitelt
-Buchautorin: „Moneymakers“
(Quelle: huffingtonpost)

Weitere Infos zur What’sup2b

Inspiration, Insights und Interaktion: Der kommunikative Abend des Startup-Events findet am Donnerstag den 29. November ab 17.30 Uhr in der Isarpost, Sonnenstrasse 24-26, in München statt. Nach Beendigung des offiziellen Programms bietet ein Meet & Greet & Eat noch die Möglichkeit zum weiteren Austausch. Noch mehr Informationen, beispielsweise zur Teilnahme, den Speakern, Ausstellern oder zum Programm findet man auch online unter What’sup2b