Victoria Magazin Hygiene Handgel Leder Taschenanhänger

P&G zeigt Hygiene Handgel im Victoria Magazin

Lebenslust ist zeitlos! Unter diesem Motto begeistert das Victoria Magazin seine Leser. Die Themen richten sich an selbstbewusste Frauen, die offen für Trends sind und den außergewöhnlichen Lifestyle suchen. In der aktuellen Ausgabe stellt die Redaktion ein besonderes kosmetisches Produkt für die Handtasche vor.

Mit einem frischen und neuen Konzept baut Procter & Gamble auf sein erfolgreiches Kundenmagazin auf. Erweitert um spannende Themen, ist die Zeitschrift vor allem für die weibliche Zielgruppe ein informativer und nützlicher Ratgeber.

Das Victoria Magazin bietet Lebenslust im Bereich Lifestyle, Beauty, Pflege und Gesundheit. Darüber hinaus berichtet es über neue und spannende Marken und Themen rund um die Familie.

Victoria Magazin Empfehlung: Handgel im Leder-Etui

Victoria Magazin Hygiene Handgel Leder Etui

Procter & Gamble gilt als Spezialist im Bereich Beauty und Pflege. In seinem Kundenmagazin informiert das Unternehmen regelmäßig über neueste Produkte, Innovationen und Trends. Dabei greifen die Experten auch auf Neuentwicklungen außerhalb des Unternehmens zurück. Im aktuellen Victoria Magazin geht es auch um Tipps für die kommende Winterzeit. Gerade bei kälteren Temperaturen wird unser Körper besonders gefordert. Um ihn so fit wie möglich zu halten und das Wohlbefinden zu stärken, gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Gefallen gefunden hat die Redaktion an unserem CarryME-Set TREND in Schlangen-Optik. Neben dem besonderen Look an der Handtasche, sorgt das RefreshME Handgel für ein echtes Wellnessgefühl auf der Haut. Ebenfalls praktisch: Durch die antibakterielle Wirkung des kosmetischen Produktes, haben es unliebsame Erreger auf den Händen schwer. Gerade zum Start der Erkältungszeit im Herbst und Winter ein weiteres Plus.

Weitere Inspirationen im Victoria Magazin

Noch mehr Informationen und die Möglichkeit Produkte zu testen, bietet das Magazin auch online. Mit etwas Glück kann man sogar Produkte gewinnen. Hier geht es zum elektronischen Magazin