Handgel Leder-Etui nordstil Pericosa

Handgel im Leder-Etui: nordstil zeigt Trend im Beauty Bereich

Kurz nach dem Jahreswechsel startet im Norden eine der bedeutenden Konsumgütermessen Deutschlands – die nordstil. Das Happening in Hamburg bietet dem Handel und Besuchern aus dem In- und Ausland die neuesten Trends aus unterschiedlichen Bereichen.

Die über 90-prozentige Kundenzufriedenheit und das starke Besucheraufkommen der letzten Jahre zeigt, dass die nordstil sich als wichtige Orderplattform für den Einzel- und Fachhandel fest etabliert hat. Viel Inspiration wartet auf die rund 20.000 Besucher auch diesmal, beispielsweise in den Bereichen Design, Lifestyle, Accessoires und Fashion. Abgedeckt wird das umfangreiche Produktangebot von insgesamt rund 800 Ausstellern.

Hygiene Handgel Leder Etui nordstil Pericosa

Mit dem Standort Hamburg zieht die Messe vor allem Interessenten aus dem Norden an. Neben deutschem Publikum, nutzen vor allem internationale Besucher, beispielsweise aus den Niederlanden oder Dänemark, die Möglichkeit sich über Innovationen und Produktneuheiten im Konsumgüterbereich zu informieren.

nordstil: Besondere Trends im Nordlichter-Areal

Wer das ganz Besondere und die Trends von morgen sucht, ist in Halle 3 bestens aufgehoben. Auf einem speziellen Areal präsentieren junge Unternehmer und Newcomer die Produkte von morgen. Neu für Hamburg ist der Handgel Trend. Denn immer mehr Anwender nutzen unterwegs die Möglichkeit sich die Hände zu erfrischen – auch wenn Wasser und Seife mal nicht greifbar sind. Welche hohen Anforderungen die Nutzer an ein Handgel stellen, wie es unterwegs jeder Zeit griffbereit ist und zudem noch schick aussieht, zeigt Pericosa mit seinem CarryME-Set auf dem Stand E77. Neben der umfangreichen Kollektion werden dem Handel auch brandneue Designs präsentiert.

Was die nordstil vom 12. Bis zum 14. Januar 2019 sonst noch bietet, erfährt man durch einen Klick auf den folgenden Link